Baldachin Kinderzimmer

Baldachin Kinderzimmer

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBaldachin Kinderzimmer-Guide

Kinder lieben es, sich in Höhlen und Verstecke zurückzuziehen. Orte, an denen sie sich geschützt und sicher fühlen, sind für sie das Größte. Liebend gern werden Decken und Tücher zweckentfremdet, um kuschelige Rückzugsorte und geheime Plätzchen in der Wohnung zu schaffen. Für das Plus an Gemütlichkeit und einen zauberhaften Hauch von Abenteuer im Kinderzimmer können Sie für die richtigen Accessoires sorgen: Mit einem Betthimmel oder Baldachin – Kinderzimmer-Favoriten, auf die Einrichtungsexperten gerne zurückgreifen.

Sowohl als schmucke Ergänzung von Stubenwagen, Babywiege oder Babybettchen als auch für Betten größerer Kinder ist ein Baldachin (Kinderzimmer) bestens geeignet: Er vermittelt automatisch Geborgenheit, schafft eine gemütliche Stimmung und wirkt optisch auflockernd auf den gesamten Raumcharakter. Entdecken Sie im Westwing-Magazin regelmäßig viele weitere unkomplizierte Ideen, mit denen Sie Ihr Zuhause individuell und liebevoll verschönern können. Auch viele Anregungen für das Wohnen mit Kindern haben wir für Sie im Angebot!

Betthimmel & Baldachin: Kinderzimmer-Lieblinge für traumhaften Schlaf

Elegant, atmosphärisch und sooo romantisch:In keinem Prinzessinnenzimmer darf er fehlen: Der Baldachin. Kinderzimmer – auch die kleiner Ritter – profitieren von der Wirkung eines Betthimmels. Im Kinderzimmer ist neben der Berücksichtigung individueller Vorlieben vor allem eines wichtig: Gemütlichkeit und eine heimelige Raumwirkung! Ihr Kind hat schon einmal eine Höhle aus Decken und Kissen gebaut und wäre am liebsten gar nicht mehr herausgekommen? Dann wird es höchste Zeit für einen Baldachin! Unabhängig vom Stil des Kinderzimmers lässt sich damit im Nu eine besonders einladende Atmosphäre schaffen, die nicht zuletzt dazu führen kann, dass aus kleinen Zu-Bett-Geh-Muffeln wahre Schlaffans werden. Wer ein Bett samt Baldachin (Kinderzimmer) sein Eigen nennen darf, will schließlich so oft wie möglich die wunderbar geschützte und Fantasie anregende Stimmung „unterm Himmel“ genießen.

Oh, du schöner Baldachin: Kinderzimmer-Gestaltung mit Betthimmeln

Mit einem Gefühl der Sicherheit und des Beschützt-Werdens ins Reich der Träume gleiten und am Morgen ganz sanft und gut behütet erwachen – wünschen wir uns das nicht alle? Mit einem Baldachin (Kinderzimmer-taugliche Modelle gibt es in großer Auswahl) können Sie Ihrem Kind genau diese Schlafsituation Tag für Tag ermöglichen. Über dem Bett angebracht, erzeugen Moskitonetze, Betthimmel oder Baldachine, aber auch große Tücher eine wunderbare Stimmung, in der kleine Prinzen und Prinzessinnen traumhaft schlafen und sich auch tagsüber gerne aufhalten werden. Inspiriert von majestätischen Märchenschlössern, exotischen Geschichten aus 1001 Nacht oder geheimen Höhlenverstecken, hat ein hübscher Baldachin eine dekorative sowie praktische Wirkung: Während des Mittagsschlafs kleinerer Kinder dient ein Baldachin Kinderzimmer-verdunkelnd und damit schlaffördernd, größere Kinder lieben die Gemütlichkeit und die beruhigende Wirkung eines Baldachins. Zudem haben Stechmücken im Sommer kein ganz so leichtes Spiel im Baby- und Kinderzimmer. Je feinmaschiger das Moskitonetz, d.h. je geringer der cm-Abstand der einzelnen Maschen, desto sicherer.

Ob Sie sich – oder Ihr Kind, das natürlich Mitspracherecht bei der Gestaltung seines Zimmers hat – für eine Variante in weiß, rosa oder blau entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Idealerweise wählen Sie den jeweiligen Baldachin kompatibel zu den übrigen Kinderzimmer-Möbeln aus und freuen sich schon bald auf wahrhaft traumhafte Stunden unterm Betthimmel mit Sternen, Herzchen oder Streifen.

Der Baldachin im Kinderzimmer: Tolle Designs mit großer Wirkung

Die Auswahl bei einem Baldachin für das Kinderzimmer umfasst weit mehr als lediglich Rosa und Blau. Die Baldachine können sich nicht nur in Farbe, sondern auch in Form, Anbringung und Stoffmaterial unterscheiden.

Die meistgenutzten Baldachine (Kinderzimmer oder Schlafzimmer als Verwendungsort) werden mit einem Haken an der Decke befestigt. Die Form des Baldachins erinnert an den Turm, mit Turmspitze, eines Schlosses und ist meist aus Polyester. Diese Art von Baldachin wirkt beim Zuziehen zwar nicht verdunkelnd, kann jedoch im Sommer toll als Mückenschütz dienen. Natürlich gibt es auch Baldachine mit verdunkelnder Wirkung, die ebenfalls auch als Moskitoschutz dienen können. Den Baldachin gibt es in vielen verschiedenen Farben und Größen. Ein kleiner Baldachin kann daher schon über dem Babybett toll zum Einsatz kommen. Für den Baldachin im Kinderzimmer sollte es dann ein etwas größeres Modell sein.

Die Form eines Baldachins hat zur Folge, dass der Stoff an den Bettseiten, auch am Kopf- und Fußende, oftmals aufliegt. Wenn dies als störend empfunden wird, kann ein Baldachin mit breiterer „Turmspitze“ gewählt werden. Hier ist der Durchmesser des oberen Teils des Baldachins größer. Dadurch wirkt der Baldachin nicht mehr wie ein schmaler Turm, sondern eher wie eine Art Zelt, das an 1001 Nacht erinnert. Baldachine in diesem Design sind meist aus blickdichtem Material, wodurch es toll verdunkelnd wirkt und so auch für den Mittagsschlaf der kleinen sehr praktisch ist.

Mit kleinen Lichtelementen kann man den Baldachin im Kinderzimmer zu einem tollen Betthimmel verwandeln. Mit wenigen Handgriffen kann man ganz einfach eine Lichterkette am oberen Ring des Baldachins anbringen. Eine Lichterkette im Sternendesign sorgt für den persönlichen Nachthimmel über dem Bett.

Mit Westwing und dem Baldachin Kinderzimmer sorgen Sie für einen himmlischen Schlaf Ihrer Kleinsten!

Baldachin Kinderzimmer online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales