Bänke

Bänke

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBänke-Guide

Sessel, Stühle und Sofas sind als Sitzmöbel in allen Wohnungen vertreten und noch eine weitere Sitzgelegenheit findet sich in vielen Häusern - Bänke. Aber nicht nur in der Wohnung sind Bänke eine stylische und praktische Sitzmöglichkeit, auch im Außenbereich wie etwa auf Terrassen, Balkonen und im Garten bieten sie sich als ideale Möglichkeit zum Ausruhen und Entspannen an.

Wenn man den ganzen Tag auf den Beinen ist freut man sich, wenn man zwischendurch ab und zu sitzen kann, daher machen Sitzgelegenheiten wie Bänke und Stühle einen wichtigen Teil in unserer Einrichtung aus. Bänke finden sich aber auch unterwegs immer wieder in Form von Parkbänken an Haltestellen oder an öffentlichen Plätzen. Dabei sind Bänke nicht nur eine Gelegenheit für eine kurze Rast, sondern können an besonders schönen Plätzen auch ein romantisches Plätzchen für ein Date oder den malerischen Mittelpunkt für einen Ausflug bilden.

Sitzbänke im Eingangsbereich

Viele Einsatzmöglichkeiten für Bänke

Praktisch und funktional, das fällt Vielen zuerst ein, wenn es um Bänke geht, aber diese Sitzmöbel können mehr als einfach nur einen Platz zum Verschnaufen offerieren. Liebevoll ausgestattet mit fröhlichen und bequemen Sitzkissen, richtig in Szene gesetzt und am richtigen Platz aufgestellt, werden Bänke zu einem Blickfang, den man keinesfalls wieder missen möchte. Im Gegensatz zu Stühlen können auf Bänken gleichzeitig mehrere Personen angenehm sitzen, wodurch sie zu geselligen Möbelstücken werden, die zu gemeinsamen Gesprächen und gemeinschaftlichen Relaxen einladen.

Innerhalb der eigenen vier Wände finden sich Bänke in nahezu allen Räumen, denn sie finden zahlreiche Einsatzmöglichkeiten von Bad über Küche und Flur bis hin zu allen Wohnräumen und Kinderzimmern, wobei sie dabei nicht nur als Sitzmöglichkeit dienen, sondern oftmals auch andere Funktionen haben und beispielsweise als Stauraum oder Schuhregal benutzt werden. Im Außenbereich ist eine Bank häufig Teil der Garten- oder Terrassenmöbel, findet sich aber auch oft als einzelner Blickfang mit im Garten wieder, etwa unter einem besonders schönen und Schatten spendenden Baum oder zum Beobachten der Fische im Gartenteich.

Bänke – die Materialwahl ist wichtig

Bei der Auswahl seiner neuen Bänke sollte man sich vorher überlegen wo diese aufgestellt werden sollen und sich bei der Entscheidung auch nach diesem Standort richten. Wichtig ist das, weil es Bänke zwar in riesiger Auswahl und aus den unterschiedlichsten Materialien gibt, aber nicht jede auch für den Einsatz im Außenbereich oder in Räumen wie Küche und Bad geeignet ist. Beachtet werden sollte dabei wie das Material auf hohe Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit und längere direkte Sonneneinstrahlung reagiert, damit man am Ende lange Freude mit seinen Bänken hat.

Bänke – einfach oder über Eck, das Platzangebot entscheidet

Egal ob mit oder ohne Rückenlehne und Armlehnen eine Bank zeichnet sich in der Regel durch ihre unverkennbare und längliche Form aus und variiert lediglich in den Maßen, den Verzierungen und dem Design. Wer sich für eine Bank entscheidet, muss sich bei deren Größe natürlich nach dem vorhandenen Platzangebot richten. Allerdings gilt je größer die Bank, desto mehr Leute haben darauf Platz. Wenn weniger Platz am Stück vorhanden ist, dafür aber eine Ecke zum Aufstellen von Möbeln frei ist, dann bietet sich eine Eckbank an, denn bei der wird kein Platz verschenkt und sie vermittelt ein Flair von Geselligkeit und Gemütlichkeit. Gerade Eckbänke sind dabei besonders beliebt, für Esszimmer, Essecken und Küchen.

Bänke mit Stauraum

Viele Bänke offerieren zusätzlichen Stauraum. Den meisten zusätzlichen Platz bietet dabei eine Truhenbank, die tatsächlich die Form einer Truhe hat, aber zusätzlich stabil genug ist um bequem darauf zu sitzen. Der Truhendeckel ist dabei entweder gepolstert oder wird mit Sitzkissen bequem gemacht. Der Unterschied dieser Bänke im Vergleich zu anderen ist die Tatsache, dass eine Truhenbank nur sehr kurze oder gar keine Beine hat und so jede Menge Stauraum bietet, während schlichte Bänke eher die Form eines Stuhles haben und über Beine verfügen. Der Stauraum dieser Bänke beschränkt sich daher meist auf ein nicht allzu großes Fach unter der Sitzfläche. Bänke gibt es aber auch mit integrierten Regalfächern unter der Sitzfläche, die sich besonders im Flur anbieten, und sehr oft als Aufbewahrungsmöglichkeit für Schuhe verwendet werden.

Funktionale Bänke für besondere Gelegenheiten

Eine große Party steht ins Haus und es werden zahlreiche Gäste erwartet? Bänke bieten in diesen Fällen ausreichend Sitzplätze. Besonders Klappbänke oder auch Bierzeltbänke bieten sich hier an, denn diese lassen sich platzsparend verstauen, sobald die Party vorbei ist. Neben diesen funktionalen Bänken gibt es in der Regel auch die passenden Klapptische oder gleich ganze Bierzeltgarnituren mit denen der Gartenpavillon zur zünftigen Partylocation umgestaltet werden kann.

Bänke für den Außenbereich

In Außenbereichen wie Terrasse, Balkon oder Garten passen Bänke ebenfalls hervorragend. Man findet die Sitzgelegenheit hier in den unterschiedlichsten Variationen, wie zum Beispiel Stauraumbänken, in denen sich die Gartendeko sowie Sitzkissen und anderes Gartenequipment schnell und unkompliziert verstauen lassen. Gerade im Garten sind aber auch einfache Bänke ohne zusätzliche Funktionen oder Stauraum ein wunderschönes Gestaltungselement, die zum gemütlichen Entspannen am lauschigen Lieblingsplatz einladen.

Was gibt es schließlich schöneres, als an warmen Sommertagen auf einer romantischen Bank im am Gartenteich ein Buch zu lesen, ein Nickerchen zu halten oder einfach die Lichtreflexe des Springbrunnens zu betrachten während die Sonnenstrahlen sanft die Nase umspielen.

Bänke online kaufen? So funktioniert Westwing:

Bänke in abwechslungsreichem Stil & Design

Eine Bank bietet eine große Auswahl an Formen, Farben und Materialien an, sodass für jeden Einrichtungsstil etwas zu finden ist. Wo die Gartenbank meist noch aus Holz im Landhausstil gehalten ist, können im Wohnbereich auch Truhen als maritime Bänke dienen, aber auch Bänke aus Metall im Vintage Look überzeugen. Passende Möbel und Regale zur Sitzbank und schon ist die Einrichtung stilvoll gelungen. Sitzbänke sind nicht nur praktisch, sondern bieten auch zum kleinen Preis optische Highlights im Wohnbereich und Außenbereich.

Kommende Sales