Badideen

Badideen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBadideen-Guide

In einem Badezimmer stehen einige verschiedene Möbel, die wir hier auch alle benötigen; in den meisten Badezimmern ist kein Platz für überflüssige Möbelstücke, die nur zu Dekorationszwecken dienen, dennoch sollte es auf diesem meist engen Raum stilvoll zugehen – wir haben einige Badideen für Sie, mit denen Sie Ihr Bad funktionell und schön gestalten können.

Morgens kann es im Bad schon einmal hektisch zugehen, aber abends und am Wochenende ist es ein Ort zum Entspannen und zum Wohlfühlen. Diesen verschiedenen Anforderungen sollte ein Badezimmer gerecht werden. Bei Westwing haben wir einige Badideen für Sie, mit denen Sie Ihr Bad funktionell und praktisch, aber auch schön und gemütlich gestalten können.

Badideen mit der richtigen Badplanung

Bevor man tolle Badideen hat, sollte man alles genau planen: Denn ohne Badplanung ist die Gestaltung eines ideal eingerichteten Badezimmers etwas schwieriger. Wenn Sie nicht wissen, wie oder wo Sie anfangen sollen, dann können Sie sich einen Badplaner oder Berater zur Seite holen, der Ihnen dabei hilft, dass alle Möbel an ihrem richtigen Platz stehen und das Badezimmer so ideal eingerichtet ist. So eine Beratung bekommt man zum Beispiel auf einer Badausstellung und Badezimmer-Messen. Dort findet man nicht nur Infos über Wellness, Trends und schöne Badmöbel, sondern auch Infos zu Themen wie Haustechnik, Heizung und interessanten Design-Unternehmen! Standorte sind meist bekannte Möbelhäuser oder Messegelände.

Spiegelschrank

Badideen mit Spiegelschränken
Ein Spiegelschrank ist super für ein Badezimmer – vor allem in kleinen Badezimmern sind Spiegelschränke super Badideen. Obwohl in vielen Badezimmern einfache Spiegel hängen, stellt ein Spiegelschrank eine Bereicherung in diesem Raum dar, denn er sieht nicht nur gut aus, er versteckt unsere Zahnpasta, Zahnbürsten und sonstigen Cremes und Salben hinter seinen verspiegelten Türen. Außerdem gibt es diese Schränke meist in einer schönen Gruppe mit anderen Badmöbeln.

Waschbeckenunterschrank

Viele Waschbeckenunterschränke dienen lediglich dazu, um die abgehenden Rohre des Waschbeckens zu verstecken. Aber mittlerweile gibt es viele Badideen, die den Waschbeckenunterschrank zu einem wirklich nützlichen Möbelstück werden lassen.

Badideen mit praktischen Waschbeckenunterschränken

So sind hier bei modernen Badideen Schubladen oder Regale mit Hochglanzfronten angebracht, hinter denen sich nicht nur die Waschbeckenrohre verstecken, sondern auch Putzmittel oder auch Handtücher. Je nachdem wie viel Platz hier vorhanden ist, können verschiedene Badutensilien untergebracht werden.

Wand- und Bodenbelag-Badideen

Hell, strahlend und schön sind Badezimmer, die weiße Fliesen haben. Spannend ist auch, wenn der Boden in dunklen, anthrazitfarbenen Fliesen gehalten ist und die Wände in einem strahlend weißen Fliesenspiegel erstrahlen. Aber es gibt noch viel Farbmöglichkeiten zu entdecken. Beispielsweise in stilvollen Altbauwohnungen ist es so, dass die Fliesen in einem zarten Beige, in einem kräftigen Forstgrün oder in Babyblau daherkommen.

Badideen mit dunklen Fliesen

Mit der richtigen Kombination von Farben und Accessoires können farbenprächtige Einrichtungswelten entstehen. Wenn bereits die Fliesen in tollen Farben erstrahlen, bietet es sich an, die restlichen Dekorationen in gedeckten Farben auszuwählen. Sie lieben es aber bunt? Dann greifen Sie den jeweiligen Komplementärfarben (Gelb zu Blau; Magenta zu Grün …) und kreieren Sie ein dynamisches Gesamtbild!
Badideen mit einzigartigen Stickerfliesen
Sie besitzen ein in Weiß gehaltenes Badezimmer und sind auf der Suche nach Badideen, die etwas Abwechslung in Ihr Bad bringen? Da haben wir eine charmante Badidee für Sie: Stickerfliesen! Diese können Sie ganz einfach in die gewünschte Größe schneiden und an die Fliesen kleben. Dabei können Sie entweder eine ganze Wand damit verzieren oder eine schöne Bordüre gestalten. Stickerfliesen sind sehr hilfreich bei der Gestaltung bestimmter Styles wie beispielsweise dem Orient-Look.

Stauraum im Badezimmer

Stauraum ist ein sehr wichtiges Stichwort im Badezimmer, denn wir müssen unsere sauberen Handtücher unterbringen, aber auch unsere benutzte Wäsche muss bis zum nächsten Waschgang einen Platz finden. Dennoch sollte es sauber und ordentlich aussehen. Hierfür werden gerne sowohl als Boxen als auch als Waschkörbe verwendet.

Badideen mit praktischen Körben

Körbe in schöner und natürlicher Flechtoptik sind tolle Stauraum- und Badideen für die benutzte Wäsche. Dinge wie Handtücher können in schönen Holzregalen untergebracht werden – achten Sie aber darauf, dass das Regal nicht zu vollgestopft aussieht, denn so entsteht schnell eine Unordnung und das gesamte Bad ist chaotisch.

Accessoires für schöne Badideen

Ein Badezimmer ist zwar ein Ort, der hauptsächlich funktionell eingerichtet sein sollte, damit hier jeder Handgriff sitzt und man nicht unnötig Platz verschwendet. Aber nichtsdestotrotz sollte es in einem schönen Bad auch Accessoires und eine hübsche Dekoration geben. Denn das Badezimmer ist schon längst kein Raum mehr, durch den wir durchhetzen und so schnell wie möglich wieder raus wollen. Wir verbringen hier gerne Zeit und deswegen soll es ein schöner Wohnraum werden.

Mit den richtigen Badideen kann man im Bad wohlige Wärme und Gemütlichkeit Einzug halten lassen. Wenn die Handtücher, Duschtücher und die Badmatten die gleiche Farbe haben, dann ist der erste Schritt zu einem schönen und harmonischen Bad schon einmal getan. Wenn dann auch noch Seifenschale, Seifenspender und Zahnputzbecher in einheitlichem und stilvollem Design erstrahlen, dann ist das Bad perfekt!

Badideen für das kleine Badezimmer

Das Badezimmer gehört meistens zu den kleinsten Räumen in einem Zuhause. Gerade hier sind praktische Badideen nötig, um alles sowohl schön sowie zweckmäßig zu platzieren und zu verstauen.

  • Regale: Eine einfache und schnelle Möglichkeit zusätzlichen Stauraum zu schaffen, der zudem platzsparend ist, sind Regale an den Wänden. Bei der Vielfalt an Designs ist sicher auch was für Ihr Badezimmer dabei! Weiterhin können Sie kleine Utensilien in stilvolle Körbe oder andere schöne Behälter auf den Regalen platzieren.
  • Rollcontainer: Neben Regalen sind auch Rollcontainer, wie man Sie aus Büroräumen kennt, bei unseren Badideen für das kleine Bad mit dabei. Diese können nach Belieben hin und her geschoben werden.
    Badideen und die richtige Beleuchtung

  • Beleuchtung: Ein gut ausgeleuchtetes Bad ist die halbe Miete. Anstatt einer großen Deckenleuchte können Sie beispielsweise mehrere LED-Spots an der Decke oder am Spiegelschrank anbringen. So werden die Lichtstrahlen besser verteilt und sorgen für Weite im eigentlich kleinen Bad.
  • Ecken ausnutzen: Versuchen Sie in einem kleinen Bad alle Ecken so gut wie möglich auszunutzen. Dies kann mit einer Eckbadewanne, einem Eckregal oder Eckdusche oder Eckkörben realisiert werden.

Machen Sie sich Ihr kleines Bad mit den zahlreichen Badideen zu Ihrer privaten Wohlfühloase!

Alles für Badideen online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales