Teilen

Header Bacon Bombs

„Slowcooker? Nie gehört? Dann geht es Euch wie den meisten hierzulande. In den USA und Großbritannien gehört das Gerät dagegen so selbstverständlich in die Küche wie Toaster oder Kaffeemaschine. Denn es ist günstig (ab 20 Euro), verbraucht wenig Strom (wie eine Glühbirne) und kocht, ohne dass man/frau in der Küche stehen muss.

Auftritt Bacon Bombs: In der Originalversion ist das ein superwürziger, speckumwickelter, kiloschwerer Hackklops, der bei niedriger Hitze ganz langsam auf dem Smoker gart. In der Slowcooker-Version sind es superwürzige, speckumwickelte Miniatur-Hackklöpse, die bei niedriger Hitze gut drei Stunden im Steinguttopf schmoren.

In der ganzen Zeit muss man weder rühren noch kontrollieren und schon gar keine Innentemperatur kontrollieren oder Flüssigkeit nachgiessen. Weil der Slowcooker wie in Zeitlupe gart (sagt ja schon der Name) kann man währenddessen ins Büro gehen, die Kinder durch die Gegend fahren, die Hunde Gassi führen – oder alles nacheinander!

Mir als berufstätiger Mutter (inzwischen längst großer Kinder) hat der Slowcooker schon oft den A…, ääh, Alltag gerettet. Seit zwei Jahren sogar so weit, dass ich nicht mehr ins Büro gehe, sondern in meiner heimischen Küche in Vollzeit Slowcooker-Rezepte entwickele, auf crockpot-rezepte.de blogge und Slowcooker-Kochbücher schreibe. Als Ein-Frau-Verlag bin ich außerdem mein eigener Buchhalter, Buchkistenstapler und Buchversender – gut, dass ich einen Slowcooker habe, der in der Zeit das Mittagessen schmurgelt!“

Portrait Gabriele Frankemölle

Rezept für Bacon Bombs

Bacon Bombs

Zutaten für vier Personen

800 g Rinderhack
2 EL Barbecue-Gewürz nach Geschmack (oder Paprika, Salz,
Pfeffer, Knoblauch, Chili)
2 Eier, klein
2 – 3 EL Paniermehl, gehäuft
8 Jalapeno-Chilischoten (oder Mini-Paprikaschoten)
100 g Frischkäse
16 sehr dünne Scheiben Frühstücksspeck
200 ml rauchige Barbecue-Sauce nach Geschmack

 

Zubereitung

1- Das Rinderhack mit Gewürzen, Ei und Paniermehl zu einem
glatten Fleischteig verkneten, in acht Portionen teilen, kalt
stellen.
2- Den Deckel von der Chilischote (oder den Mini-Paprikas) entfernen, Kerne und Scheidewände entfernen. Mit Frischkäse füllen.
3- Hackfleischteig portionsweise auf der Handfläche etwas flach drücken, jeweils eine gefüllte Schote in die Mitte der Fleischmasse geben und alles zu einem eiförmigen Ball zurecht drücken. In jeweils zwei Scheiben Frühstücksspeck wickeln – eine längs, eine quer. Hackbällchen in die Einsatz des Slowcookers legen.
4- BBQ-Sauce obenauf geben und alles 3,5 bis 4 Stunden auf Stufe HIGH garen.

Anleitung Zubereitung Bacon Bombs

Tipp

Wer keinen Slowcooker besitzt, kann das Gericht auch in der Auflaufform garen – etwa 40 bis 50 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze. Nach der Hälfte der Zeit Forum mit Alufolie abdecken,sonst verdunstet zu viel Flüssigkeit und die Sauce brennt an.

Navigation Food Guide

Diese Sales starten heute

Kommende Sales