Aufblasbares Bett

Aufblasbares Bett

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingAufblasbares Bett-Guide

Ob im Zeltlager, auf dem Campingplatz oder im Haus der Freunde oder Verwandten – überall finden wir sie und schlafen eigentlich nicht gerne darauf: die Luftmatratze. Sie wird zwar gerne als Gästebett betrachtet, ist aber eigentlich keines. Für spontanen oder auch geplanten Besuch lässt sich auch ein ordentliches aufblasbares Bett bereitstellen. Es ist nicht nur viel dicker, es hat auch eine angenehme Oberfläche, auf der man nicht rutscht. So kann der Besuch wirklich gut nächtigen.

Ein Luftbett ist dann auch nicht mehr unbequem und mit einer guten Pumpe sehr schnell aufgebaut. Mit einem Leintuch überzogen schläft es sich auch darauf sehr gut. Ein aufblasbares Bett ist für all diejenigen eine gute Lösung, die sonst keinen Platz für ein dauerhaftes Bett haben. Tolle Inspirationen rund um Schlafzimmer und Betten warten schon im Westwing Magazin. Weiche Kissen und Decken sind immer wieder Bestandteil der täglich neuen Themen-Sales.

Schnell verstaut – schnell aufgebaut: Ein aufblasbares Bett ist einfach praktisch!Schlafmaske

Die Zeiten der unbequemen Luftmatratze sind vorbei! Statt Luftmatratze und Isomatte heißt es heute nur: Aufblasbares Bett. Dabei sollte man ein Luftbett nicht wirklich aufpusten. Ein so großes Volumen lässt sich am besten mit einer elektrischen Luftpumpe füllen, die dabei enorme Kräfte spart.

Wer schon einmal ein großes aufblasbares Doppelbett mit einer Tretpumpe gefüllt hat, wird beim nächsten Mal sicher zu einer automatischen Pumpe greifen. Manche Modelle werden bereits mit Pumpe geliefert. Bei kleineren Modellen reicht auch eine normale Tretpumpe aus.
Ebenso schnell wie es aufgepumpt ist, ist es auch wieder entleert: Stöpsel ziehen und die Luft entweichen lassen. Dann lässt sich ein aufblasbares Bett auch sehr klein zusammenfalten und verbraucht kaum Lagerplatz.

Aufblasbar und trotzdem bequemes Gästebett

Ein Luftbett wird zwar auch mit Luft gefüllt, es ist aber hinsichtlich der Form und Stabilität darauf ausgelegt, dass wirklich darauf geschlafen wird. Bereits die Dicke von aufblasbaren Betten übersteigt die einer Luftmatratze um ein Vielfaches. So wird wirklich zu jeder Zeit eine ausreichende Polsterung gewährleistet und es muss niemand mehr in eine Mulde schlafen, die bis zum Boden reicht!

Ein aufblasbares Bett ist auch in Größen erhältlich, die für zwei Personen ausreichen. In den Maßen 140×200 und größer gibt es hochwertige Modelle.

Mit so einem aufblasbaren Bett gerät man bei Freunden sicher nicht mehr in Verlegenheit.

Aufblasbares Bett online kaufen? So funktioniert Westwing:

Aufblasbares Bett für Camper

Die Natur in vollen Zügen genießen und einfach mal wieder abschalten. Beim Camping lässt man Handy und Laptop am besten daheim und kann so mal wieder richtig durchatmen und jeden Alltagsstress loslassen. Zur Abkühlung in den nahe gelegenen See springen, die alten Brettspiele herauskramen und mal wieder wie früher beim „Mensch ärger dich nicht“ auf das Glück im Spiel hoffen und abends dann am Lagerfeuer leckeres Stockbrot genießen – wenn da nur nicht immer die viel zu dünnen Isomatten im Zelt wären, welche einen an die Vorteile des Hotelurlaubes erinnern.

Ein aufblasbares Bett ist die Lösung. Denn auf dem Luftbett kann man so gemütlich schlafen, wie auf der heimischen Matratze. Die meisten aufblasbaren Betten sind längst nicht mehr wie die Luftmatratzen mit Pumpe oder der eigenen Luft aufzublasen, sondern verfügen über spezielle Vorrichtungen, sodass man ein selbstaufblasbares Bett erhält, mit welchem das Zelt schnell und einfach mit Luftbetten ausgerüstet ist. Im unaufgeblasenen Zustand kann man ein aufblasbares Bett klein zusammenfalten und somit wunderbar im Campingmobil unterbringen und da man keine Luftpumpe benötigt, gestaltet sich der Transport super unkompliziert.

Von kleinen Varianten für eine Person, bis hin zu größeren Varianten für mehrere Personen sind die Betten in allen möglichen Varianten verfügbar und können außerhalb vom Campingurlaub auch als Gästebett oder für das Schlafen unter dem Sternenhimmel im Garten genutzt werden. Gerade in einer Sternschnuppennacht ist letzteres ein ganz besonderes Erlebnis. Betten mit Luft gefüllt sind dabei super bequem und durch eine spezielle Beschichtung auch angenehm weich und keinesfalls unangenehm stoppend zur Haut, wie es bei Luftmatratzen oft der Fall ist.

Ein aufblasbares Bett sorgt dafür, dass auch Erwachsene wieder gerne mit Ihren Kindern auf abenteuerliche Entdeckungsreisen in die Natur aufbrechen und auch im eigenen Garten zum Spaß und als Kurzurlaub das Zelt aufgestellt wird.

Aufblasbar und multifunktional nutzbar ist ein aufblasbares Bett eine echte Bereicherung für jeden Haushalt!

Kommende Sales