Teilen

Header Arroz con Chorizo, Pollo y Guisantes

„Vorsätze sind nicht so mein Ding, aber seit ein paar Jahren wähle ich jedes Jahr ein Motto. 2016 heisst es: Keep it simple! In diesem Sinne, werde ich in diesem Jahr alles so einfach wie möglich halten. Kein Chichi, kein unnötiger Ballast. Bin gespannt, wie und ob es klappt.

Im Blog halte ich es eigentlich schon länger so. Mein Blog-Layout ist einfach und auch meine Rezepte sind meist problemlos umzusetzen und so auch anfängertauglich.

Einfach bedeutet übrigens nicht, dass man Abstriche machen muss. Im Gegenteil, weniger ist mehr! Nur gute Grundzutaten sind wichtig, wenn man regional und vor allem saisonale Produkte wählt sollte das gut klappen. Ein einfaches spanisches Rezept habe ich heute für euch mitgebracht. Ist einfach zu kochen, sieht toll aus und schmeckt auch gut! ¡Que aproveche!“

Zorra von Kochtopf.me

Rezept für Arroz con Chorizo, Pollo y Guisantes

Arroz con Chorizo, Pollo y Guisantes
(Reis mit Chorizo, Huhn
und Erbsen)

Zutaten (für 2 Personen)

180 g Rundkornreis
1/2 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1/4 Chorizo picante, in Scheiben geschnitten
1 Hähnchenbrust, in mundgerechte Stücke geschnitten
2-3 Handvoll frische Erbsen
400 g selbstgemachte Hühnerbrühe
Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

1- Chorizo, Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Falls nötig etwas Oel dazugeben, aber eine echte Chorizo sollte genug Fett enthalten.

2- Hähnchenfleisch mit Salz und Pfeffer etwas würzen und ebenfalls in der Pfanne etwas anbraten.

3- Reis und Erbsen zugeben, gut mischen. Das Ganze mit Hühnerbrühe ablöschen.

4- Offen ca. 24 Minuten köcheln lassen, die ersten 10 Minuten ab und zu mal umrühren, damit die Reiskörner oben auch weich werden.

5- Sobald der Reis genug gekocht ist, Herd abschalten und die Pfanne mit einem sauberen Küchentuch abdecken. 5 Minuten so ziehen lassen, danach mit Zitrone servieren.

Navigation Food Guide

Diese Sales starten heute

Kommende Sales