Acrylbilder

Acrylbilder

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingAcrylbilder-Guide

Viele Menschen entdecken in ihrer Freizeit wieder, wie erfüllend und schön es ist, einem kreativen Hobby nachzugehen. Die Malerei ist einer der Hobbys, die unglaublich entspannend und befriedigend wirken, einfach weil sie nur dem Spaß und der Schönheit dient. Und wenn man mit Acryl malt, ist man am Ende nicht nur glücklich und zufrieden, sondern hat auch wunderschöne Acrylbilder. Mit Farben und Pinsel entstehen auf diese Art nicht nur hübsche Ansichten, sondern eigene Welten. Meisterwerke der Phantasie.

Weil nicht in jedem von uns ein begabter Künstler schlummert, sind Acrylbilder auch auf dem Markt zu erschwinglichen Preisen verfügbar. Ganz gleich ob fotorealistische Darstellung oder abstraktes Kunstwerk, alles, was als Kunst wahrgenommen wird, findet sich als preisgünstig produziertes Exemplar. So können Sie Ihr neues oder altes Zuhause ganz in Ihrem persönlichen Lieblingsstil einrichten und zusätzlich auch die passende Kunst zu Ihrem Stil auswählen. Lassen Sie sich überraschen und schaffen Sie sich wahre Wohnträume.

Was ist Acryl?

Acrylfarbe ist eine Farbe zum Malen, die auf Kunststoffpolymeren basiert und daher deutlich andere Eigenschaften aufweist als zum Beispiel Ölfarben auf Ölbasis oder Aquarellfarben mit wasserlöslichen Pigmenten. Dass Acrylbilder mit vielseitiger Kunststoffarbe gemalt werden, macht sie auch für Malanfänger zu spannenden und befriedigenden Herausforderungen. Ein Acrylbild zu malen ist also ein guter Einstieg ins Malen! Man braucht lediglich eine Staffelei oder einen guten Ersatz, eine Leinwand und ein paar grundsätzliche Farben, und schon kann man starten, das erste eigene Acrylgemälde zu malen!

Acrylbilder malen

Acrylmalerei unterscheidet sich von der Ölmalerei und der Aquarellmalerei. Während Ölfarben wesentlich länger brauchen um zu trocken und einen distinkten Geruch nach Öl und Terpentin, dem verwendeten Lösungsmittel, aussondern, überzeugt Aquarell durch seine leichte und ätherische Optik. Um erfolgreich Acrylbilder zu malen, muss man also folgende Tipps bedenken:

Acrylfarben haben eine kurze Trocknungszeit: Korrekturen und Nass auf Nass Malen wie beim Öl ist nur begrenzt möglich.

Acrylfarben lassen sich mit Wasser vermischen: Die Gefahr, sich durch das Lösungsmittel heftige Kopfschmerzen einzufangen, ist wesentlich geringer, und auch, wenn es hängt, riecht das Bild nicht.

Acrylfarben sind unkompliziert und vielfältig: Durch einsetzbare Verdünner, Verdicker, Trockner oder Effekte können auch Malanfänger schnell überraschende Ergebnisse erzielen.

Acrylfarben weisen starke Qualitätsunterschiede auf: Es kann passieren, dass man Acrylfarben erwischt, die sich nicht mischen lassen oder später anders aussehen als beim Malen. Außerdem verliert die Farbe durch das verdunstende Wasser etwas an Volumen.

Acrylfarben sind wasserfest: Ist das Wasser erst einmal verdunstet, sind Acrylfarben nicht mehr wasserlöslich.

Acrylbilder: Moderne Kunst

Acrylbilder zu malen bringt schnelle Erfolge und ist deshalb ein beliebtes Hobby. Deshalb gibt es online viele Acrylbilder von Amateuren, die ihre Kunstwerke als Leinwandbilder zum Kaufen anbieten und mit der Vielseitigkeit der Acrylbilder wunderschöne moderne, zeitgenössische oder abstrakte Kunst geschaffen haben. Aber auch professionelle Künstler zaubern auf Acrylbilder wunderschöne Szenarien, mit denen man Atmosphäre und Stimmung in die eigenen vier Wände holen kann. Kunstdrucke und andere Keilrahmenbilder sind zwar auch schön, aber Acrylbilder stehen besonders als Wandbilder in XXL ganz hoch im Kurs. Ein schönes Acrylbild ergänzt selbst geschossene Fotos und kreative DIY-Deko perfekt!

Acrylbilder passen perfekt in jede moderne Wohnung und die Auswahl an wunderschönen Motiven und Malstilen ist riesig. Holen Sie sich diese stylische Wanddeko nach Hause!

Acrylbilder in allen Stilrichtungen

Kubismus, Expressionismus, Realismus oder eine ganz andere Richtung – all das machen schöne Acrylbilder möglich. Mit feiner Struktur von pastos bis seidenmatt sind sie auf einem Keilrahmen der besondere Hingucker an den Wänden. Sie dürfen sich ganz nach Ihrem Geschmack zwischen vielen Farbvarianten oder auch Motiven entscheiden. Insbesondere die Formgebung kann hier einen entscheidenden Beitrag zur Raumwirkung geben. Ob abstrakte Linien oder weiche Blüten im impressionistischen Stil – Sie haben die Wahl und können Acrylbilder wunderbar in die Dekoration einbinden. Besonders beliebt sind derzeit Stadtansichten oder Pop-Art Motive, die zunächst gedruckt werden und schließlich mit einigen gezielt gesetzten Pinselstrichen zu einem Highlight werden. Die Leindwand und das Acryl erreichen so eine ganz besondere Wirkung.

Acrylbilder online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales