Abenteuerbetten

Abenteuerbetten

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingAbenteuerbetten-Guide

Kinder sind kleine Abenteurer, in deren Welt nichts unmöglich scheint! Mal sind sie als Entdecker unterwegs auf hoher See, mal verschanzen sie sich im geheimen Unterschlupf, mal erobern sie die Welt, die sie sich machen, wie sie ihnen gefällt. Das Größte für die Kleinen: Eine Umgebung, die sich ihrem Spieltrieb anpasst und sich durch ihre unbändige Fantasie in unterschiedlichste Spielwelten verwandelt. In Bezug auf die Kinderzimmerausstattung kann man dem Nachwuchs da ein gutes Stück entgegenkommen:

Wenn beispielsweise ein Abenteuerbett Einzug im Kinderzimmer hält, werden nicht nur die Herzen Ihrer Sprösslinge höher schlagen: Hier trifft Schlafplatz auf Abenteuerspielplatz und der Gestaltungsvielfalt sind in Sachen Abenteuerbett ebenso wenig Grenzen gesetzt wie den Spielideen seiner „Bewohner“. Entdecken Sie bei Westwing jede Menge Möbel, Einrichtungsideen und Accessoires, die Kinder und Eltern gleichermaßen glücklich machen! Das größte Abenteuer beginnt manchmal nämlich genau dort, wo man sich am wohlsten fühlt: Zuhause!

Willkommen im Abenteuerbett – rund um die Uhr Platz für kindliche Fantasie

Wer Kinder hat, kennt folgendes Szenario sicher nur zu gut: Es ist Abend, der Nachwuchs, eigentlich schon hundemüde von einem aufregenden Tag, an dem es allerlei Neues zu entdecken gab, viele Emotionen eingehend durchlebt und allerlei Spielideen in die Tat umgesetzt wurden – und eigentlich wäre es jetzt an der Zeit, ins Bett zu gehen. So weit, so schwierig.

Selbst die müdesten Sprösslinge blühen kurz vor dem Schlafengehen noch mal richtig auf und mobilisieren jegliche Energie. Klar im Vorteil, wer sein Kind in ein Abenteuerbett bringt!

Hier können letzte Energiedepots geleert werden – egal, ob eine Runde Rutschen, Schaukeln, Klettern, Lesen oder Kassettenhören auf dem Programm steht: Am Ende sind noch jedem kleinen Piraten und jeder Nachwuchsprinzessin erschöpft die Augen zugefallen.

Abendteuerbett

Ein Abenteuerbett vereint die Vorzüge einer multifunktionalen Spiellandschaft mit einem komfortablen Kinderbett und ist damit mehr als ein Möbelstück im Kinderzimmer. Je nach Tageszeit kann das Spielbett für unterschiedlichste Zwecke genutzt werden und wandelt sich binnen Sekunden von der Ritterburg zur Drachenhöhle, vom Segelschiff zur Schatzinsel, vom gemütlichen Lese- zum kuscheligen Schlafplatz.

Je nach Bett-Variante können Kinder dabei ganz unterschiedliche Elemente zum Spielen und Toben nutzen. Klassischerweise handelt es sich bei einem Abenteuerbett um ein Hochbett aus Holz (oft Kiefer), das auf einer, zwei oder mehr Ebenen Möglichkeiten zum Schlafen und Ausruhen, aber eben auch zum Aufdrehen und „Abenteuern“ clever vereint. Viele Abenteuerbetten ähneln aufgrund ihrer Ausstattung mit Rutsche, Schaukel, Kletternetz, Leitern, Aussichtsturm und vielen weiteren Features fast schon kleinen Indoor-Spielplätzen!

Selbstverständlich achten Abenteuerbett-Hersteller ganz besonders auf robuste Verarbeitung und Stabilität, denn Sicherheit geht vor! Gerade mehrstöckige Kinderbetten mit Abenteuer-Potenzial verfügen in der Regel über eine spezielle Absturzsicherung und sind ohne scharfe Kanten oder spitze Ecken verarbeitet.

Ein Abenteuerbett für grenzenlosen Spielspaß & süße Träume

AbenteuerbettKinder besitzen eine blühende Fantasie und sind in der Lage, sich im Spiel in wunderbare Zauberwelten und abenteuerliche Situationen hineinzudenken. Sie lieben es, die Welt von oben zu betrachten und sie mit den Augen von Erwachsenen zu sehen.

Neben Möbeln, die ihnen das Gefühl geben, „über den Dingen“ zu stehen – etwa einem Etagenbett oder einem Kletterturm, am besten gleich eine Kombination aus beidem! – stehen besonders auch Höhlen, Verstecke und geheime Plätze hoch im Kinderzimmer-Kurs. Wie wäre es, das Kinderzimmer daher mit einem Abenteuerbett zu bestücken, das fantasievolle Spiel- und komfortable Schlafstätte zugleich ist?

Es gibt unzählige Varianten von Abenteuerbetten, die je nach Interesse und Alter Ihres Kindes mit verschiedensten Details aufwarten: Während ein Abenteuerbett in Form eines Schiffs, eines Feuerwehrautos, eines Rennwagens oder einer Ritterburg besonders männliche Abenteurer begeistert, lieben Mädchen Abenteuerbetten, die beispielsweise einem Schloss oder einer hübschen Gartenhütte nachempfunden sind.

Auch ein mehrstöckiges Abenteuerbett mit integriertem Kaufmannsladen, Spielküche oder Puppenstube im „Untergeschoss“ wird gut ankommen!

Ein Abenteuerbett online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales